Einen Moment bitte - Ihre Bestellung wird verarbeitet ...

Logo Frank Fabian
Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Die Haremsdame und der Tempelritter

Keine Zeit war gefährlicher als das 12. Jahrhundert – mit all den Kreuzzüglern, Tempelrittern, Päpsten, Priestern und Allah-Anbetern, die sich wechselseitig an die Gurgel gingen. In seinem dritten Band seiner „Tempelritter-Serie“ zieht der Bestseller-Autor Frank Fabian erneut den Vorhang beiseite, was diesen geheimnisvollen Mönchsritter-Orden angeht.

Das Buch ist insofern hoch aktuell, als es den Gegensatz des Islam zum Christentum aufs Korn nimmt. Die unterschiedlichen Glaubensvorstellungen führten schon vor vielen Jahrhunderten zu Blutbädern – nicht erst in der Gegenwart. Aber man kann die Gegenwart ungleich besser verstehen, wenn man den gesamten Hintergrund kennt, der zu der Auseinandersetzung zwischen diesen beiden großen Weltreligionen führte. Verpackt sind all die aufklärerischen Intentionen, die den Autor Frank Fabian ohne Frage beseelten, in eine unglaublich spannende, packende Story. Wieder wird der Tempelritter Johannes mit einer Geheimmission beauftragt. Sie führt ihn diesmal nach Ägypten, nach Kairo konkret, dem Hauptsitz des Islam. Der Glaube der Muselmanen steht in voller Blüte. Nur Allah gilt und darf gelten, was zu mehr als einer blutigen Auseinandersetzung führt.

Aber die Kulturen prallen auch in anderen Beziehungen aufeinander. Der Harem, über den der Sultan Kairos verfügt, widerspricht allen christlichen Normen, er steht im Gegensatz zu der Ethik des mönchischen Ordens der Tempelritter. Die Templer müssen bereits bei dem kleinsten Verfehlungen mit barbarischen Strafen rechnen; so darf ein Templer einer Frau nicht einmal ins Antlitz schauen. Einem streng gläubigen Mohammedaner dagegen ist es erlaubt, sich in seinem Harem mit zahlreichen Frauen und Sklavinnen zu vergnügen.

Besonders brisant ist darüber hinaus die Darstellung der verschiedenen Manipulations-Techniken. Besonders ein mysteriöser schwarzer Großmeister des Templer-Ordens bedient sich der unglaublichsten Listen, Kniffe und Finten. Wer sich nicht nur auf das Beste und Vergnüglichste unterhalten lassen will, sondern wer darüber hinaus auch noch etwas hinzulernen will, sollte sich diesen Leckerbissen der Literatur nicht entgehen lassen.

Gleich zugreifen!

3,99 €
MwSt USA (0%):
0,00 €
Summe:
3,99 €
3,99 €

Ihre Anschrift

* erforderlich

Ihre Bezahloptionen

Für wiederkehrende Zahlungen wählen Sie bitte eine andere Bezahlmethode.

Sie überweisen den Betrag. Nach Erhalt wird die Bestellung weiterbearbeitet.

Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

Für wiederkehrende Zahlungen wählen Sie bitte eine andere Bezahlmethode.

Mit PIN&TAN ohne Registrierung über Ihre Hausbank zahlen

Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt
ab dem 22.08.2017