Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Jura-to-go - Networking Kings and Queens

Networking Kings and Queens

 

Als Influencer eine Menge Geld verdienen? Auf dem Weg dahin muss man aber auch schon mehr wissen, als man denkt – sonst gibt es womöglich Abmahnungen!

Geballtes Wissen in 4 Stunden!

Seien Sie also ohne Risiken und Nebenwirkungen in den Social Media unterwegs!

Denn Unwissenheit schützt auch den Laien nicht vor Strafe!

Wissen Sie, wie schnell man eine Abmahnung bekommen kann? Einfach Bilder teilen ist halt nicht wirklich immer der beste Weg. Klar, wer träumt nicht davon, Influencer zu sein und damit einmal Geld zu verdienen. Aber wussten Sie, dass Sie auch als „Privatperson“ abgemahnt werden können wie ein „Gewerbetreibender“`? Also auch, wenn Sie noch nicht zu den „Erfolgreichen“ gehören, die damit ihr Geld im Internet verdienen?

 

Wissen Sie, was Sie beachten müssen, wenn Sie nur ganz normale Links auf Seiten Dritter setzen? Wie Sie dann sogar haften könnten? Wie sie sich schützen können? Wie Sie aber auch ihre eigenen Rechte schützen können – also auch ihren Ruf und Ihre Bilder? Wissen Sie, wie Sie Werbung für sich und Ihre Seite machen dürfen? Und wussten Sie, dass Sie hier schon genauso viele Pflichten zu beachten haben, wie ein Gewerbetreibender? Tja, wenn Sie das alles nicht wußten, ist es höchste Zeit, sich zu schützen!

 

Lernen Sie die Grundlagen in diesem Kompaktkurs. (Sonderrabatt für ALG II-Empfänger, Schwerbehinderte und Alleinerziehende! Bitte sprechen Sie uns an!) .

 

Erfahren Sie alles Wesentliche zu Urheberrechten, Social Media Nutzung, Werbung im Internet und Haftung im Internet  – also Alles, was Sie als Super-Networker praktisch täglich beachten müssen, um den Abmahnfallen zu entgehen. Erfahren Sie außerdem die Grundzüge aktueller Rechtsprechung und rechtlichen Fragestellungen, damit Sie auch die Hintergründe besser verstehen.

 

Wer wissen will, wie er surft und in den Social Media unterwegs sein sollte, für den ist dieser Kurs ein MUSS!

 

Hier erhalten Sie für einen Bruchteil der Stundenhonorarpreise beim Anwalt rund 3 Stunden Webinarinhalt nach Kapiteln unterteilt mit den Rechtsmodulen:

 

  • Urheberrecht,
  • Social Media sowie
  • Werbung im Internet und
  • Haftung im Internet

Urheberrecht:

 

  • 2:50 Was Sie heute lernen
  • 3:40 Warum ist das wichtig?
  • 6:40 Praktischer Fall
  • 8:20 Was genießt urheberrechtlichen Schutz?
  • 12:06 Schöpferische Höhe/Kleine Münze
  • 16:20 Wer ist Urheber…
  • 16:55 … und wie lange?
  • 18:00 Welche Rechte hat der Urheber? (Verwertungsrechte/Persönlichkeitsrechte) Mit Praxisfällen
  • 24:40 Achtung Abgrenzung
  • 25:30 Exkurs : Recht am eigenen Bild
  • 26:00: Fall „Die freundliche Nachbarin“
  • 27:18 Ausnahmen
  • 28:20 Gruppenfotos – der häufigste Fehler
  • 31:48 Kleiner Verständnistest zur Zusammenfassung: Ommas Bild auf der Postkarte, postmortales Bildnisrecht
  • 35:55 Merke
  • 36:55 Andere Werke
  • 44:05 Praxistipps
  • 48:34 Mehrere Urheber
  • 53:09 Kann man Urheberrechte „abtreten“?
  • 55:37 Falllösung vom Beginn

Social Media:

 

  • 1:11 Welche Rechte habe ich auf Social Media Plattformen und welches Recht gilt überhaupt?
  • 1:25 Was lernen wir heute?
  • 2:03 Warum ist das wichtig?
  • 2:59 Was sind Social Media?
  • 3:34 Welches Recht findet Anwendung?
  • 4:01 Unterscheidung „Recht“ und „Richtlinien“
  • 5:15 Zusammenfassung
  • 5:40 Welche Rechte können verletzt werden?
  • 6:24 Persönlichkeitsrechtsverletzungen
  • 7:06 Tatsachenbehauptungen
  • 8:23 Meinungen
  • 8:52 Merke!
  • 11:07 Urheberrechtsverletzungen
  • 15:53 Exkurs : DMCA
  • 18:41 Praxistipp
  • 18:57 Impressumspflichtverletzung
  • 20:58 Datenschutzerklärung
  • 22:34 arbeitsrechtliche Relevanz
  • 23:19 Marken- und Namensrechtsverletzungen
  • 24:17 Praxistipps
  • 24:57 Wettbewerbsrechtsverletzungen
  • 26:17 E-Commerce
  • 27:18 Fazit
  • 28:02 Wie kann ich Verletzungen vermeiden?
  • 29:53 Job und Privat – warum sollte ich trennen?
  • 30:38 Praxistipp
  • 31:24 Kinderbilder
  • 31:56 weitergehende Haftungsfalle
  • 32:17 Meinungsfreiheit vs Strafrecht
  • 33:09 Profitipp
  • 33:27 Formulierungsübung

 

Haftung im Internet:

 

  • 0:55 Wann hafte ich im Internet?
  • 1:21 Was lernen wir heute?
  • 1:49 Warum ist das wichtig?
  • 2:41 Der Praxisfall
  • 2:57 Kann nichts passieren, wenn Dritte in meinem Facebookprofil posten?
  • 3:22 Welche Haftung kann bestehen?
  • 4:32 Eigene Inhalte
  • 7:35 Merke
  • 9:40 Fremde Inhalte
  • 10:20 Haftungsfalle Hostporvider
  • 12:07 Achtung: Aberglaube
  • 16:00 Begründungen des BGH
  • 16:48 Praxistipps
  • 19:20 Links auf Seiten Dritter
  • 20:20 Neue Rechtsprechung des EuGH
  • 26:13 Umsetzung des EuGH in nationales Recht
  • 28:00 Folgen für uns
  • 29:22 Anekdote zum Verständnis der Wichtigkeit
  • 32:03 Praxistipps
  • 35:19 Gibt es eine Möglichkeit, sich zu enthaften?
  • 36:00 Merke
  • 36:22 Sie könnten nicht nur haften…
  • 38:01 Wie verhalte ich mich, wenn mir eine Rechtsverletzung vorgeworfen wird?
  • 42:00 Vorbeugungsmaßnahmen: Checkliste
  • 44:01 Lösung zum Fall vom Anfang

 

Werbung im Internet

 

  • 1:28 Worauf muss ich bei Werbung im Internet achten?
  • 1:46 Was lernen wir heute?
  • 2:22 Warum ist das wichtig?
  • 4:02 Der praktische Fall
  • 4:14 Darf man Listbuilding auch in Deutschland machen?
  • 4:49 Was muss ich bei Emails beachten?
  • 10:31 Praxistipps
  • 11:53 Wichtig für jede (!) Art von Mails
  • 12:57 Obacht nicht nur in Newslettern!
  • 14:14 Achtung Irrglauben
  • 16:06 Merke!
  • 17:37 Was passiert, wenn man keine Datenschutzerklärung hat?
  • 19:53 Sonstige Gebote bei Werbung Teil 1
  • 20:42 Sonstige Gebote bei Werbung Teil 2
  • 21:47 Sonstige Gebote bei Werbung Teil 3
  • 23:00 Sonstige Gebote bei Werbung Teil 4
  • 24:10 Wettbewerbsrecht? Für mich?
  • 25:59 Gewinnspiele
  • 26:30 Praxistipps
  • 27:15 Datenschutz
  • 28:42 Dringend zu beachten!
  • 29:47 Praxistipps in der Zusammenfassung
  • 30:34 BGH Rechtsprechung
  • 31:07 Gewinnspiele auf Facebook
  • 31:47 Merke!
  • 32:06 Checkliste Gewinnspiele
  • 32:59 Regeln
  • 33:48 gekaufte Bewertungen
  • 34:50 Praxistipps
  • 35:29 Grundsätzliches
  • 35:51 Wie verhalte ich mich, wenn mir eine Rechtsverletzung voreworfen wird?
  • 38:40 Lösung zum Anfangsfall

 

 

und zusätzlich erhalten Sie dazu

 

  • alle Checklisten
  • und sämtliche Unterlagen zum Nachlesen
  • und zusätzlich das sämtliche Kurse auch noch als MP3-Podcast,

damit Sie wirklich immer und überall jederzeit lernen und erfahren und auch wiederholen können, was für SIE wichtig ist!

 

Gesamtpreis aller Einzelkurse 358,- Euro

 

Sie zahlen nur einmalig 267,- Euro inkl. MwSt. (Sie sparen 25% gegenüber dem Einzelpreis!)

 

Oder Ratenzahlung: Sie zahlen nur 4 mal 75,- Euro inkl. MwSt.!

267,00 €
MwSt USA (0%):
0,00 €
Summe:
267,00 €
267,00 €

Ihr Zahlungsplan

Ihre Anschrift

* erforderlich

Ihre Bezahloptionen



Für wiederkehrende Zahlungen wählen Sie bitte eine andere Bezahlmethode.

Sie überweisen den Betrag. Nach Erhalt wird die Bestellung weiterbearbeitet.

Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung

Gesamtpreis aller Einzelkurse 358,- Euro

Sie zahlen nur einmalig 267,- Euro inkl. MwSt.

(Sie sparen 25% gegenüber dem Einzelpreis!)

 

ab dem 15.01.2018
monatlich - insgesamt [TOTAL_AMOUNT] (incl. MwSt.)
insgesamt [TOTAL_AMOUNT] - jetzt [1ST_AMOUNT], dann ab 15.01.2018 monatlich [OTHER_AMOUNTS] (incl. MwSt.)
4 bequeme Raten über [OTHER_AMOUNTS]
[1ST_AMOUNT] wird jetzt berechnet, die anderen drei Raten dann monatlich. Der Gesamtpreis beträgt [TOTAL_AMOUNT].
[1ST_AMOUNT] wird jetzt berechnet, die anderen drei Beträge über [OTHER_AMOUNTS] dann monatlich. Der Gesamtpreis beträgt [TOTAL_AMOUNT].
monatlich
[N] monatliche Zahlungen je
ab dem 15.01.2018