Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Stephan Matschulla sagt:

Mit dem Kalkulationspaket All-in-one vom F-B Support konnte ich schnell und einfach meine Speisenkalkulationen erstellen. Zusätzlich habe ich es geschafft, meinen Wareneinsatz zu verbessern und dank der genialen Speisendiagnose den Deckungsbeitrag der Hauptgerichte zu erhöhen. Die Investition in die Kalkulationsprogramme und die Zeit zur Erstellung der Kalkulationen haben wir schon mehrfach wieder herausgeholt. Ich kann jedem Küchenchef die Kalkulationshilfen des F-B Support uneingeschränkt empfehlen.Der nächste Schritt wird nun sein, auf ähnliche Art und Weise unseren Wareneinsatz im Beverage-Bereich zu optimieren. Mit einem minimalen Aufwand pro Tag weiß ich am Ende des Tages auf den Cent genau, wie es in unserer Kasse aussieht und nicht erst 4 Wochen später, wenn die BWA vom Steuerberater zurückkommt. Dann wäre es zu spät, um reagieren zu können.Dank dieser Programme bin ich mittlerweile in der Lage, Küchenchefs und Gastronomen professional zu unterstützen, damit diese mehr Geld auf Ihrem Konto zu haben.Fragen Sie Günter Kerlin vom Restaurant Kerlins Kupferpfanne in Garding

Mein Kalkulationsmentor Herr Ladwig mag es so zu vermitteln:„Das Geld ist nicht weg… Es hat nur jemand anderes“Küchenchef Strandbar 54° Nord - St. Peter Ording

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR) Auswahl

Kalkulation Speisen in Excel mit allen Kalkulationsverfahren

Mit diesem Komplettpaket sind Sie in der Lage, Ihre Speisen mit allen gängigen Kalkulationsverfahren zu kalkulieren.

Das Kalkulationsschema ist mit der Artikelliste verknüpft, damit automatisch Preisänderungen in allen Kalkulationen aktualisiert werden. Zusätzlich können die Artikel durch eine Drop Down Liste ( NEU! Jetzt mit Suchfunktion um noch schneller Artikel zu finden Beschreibung hier.) ausgewählt werden.
Sie erhalten zusätzlich die errechnete Bestellmenge für jedes Produkt.

Es gibt die 4 gängigen Kalkulationsverfahren in einer Kalkulationstabelle. Sie können Ihr bevorzugtes Kalkulationsschema frei auswählen.

Folgende Inhalte, Beschreibungen und Vorlagen sind in der Exceldatei enthalten:

  • Stammdaten für MwSt. und Einstellungen
  • Artikelliste (hier bitte Ihre Artikel mit Preisen eingeben oder aus der Inventurliste kopieren)
  • Berücksichtigung des Putzverlustes bei der Einkaufspreisberechnung
  • Vorlage zur Berechnung des Gemeinkostenzuschlagsatzes GKZ
  • Grundkalkulation Vorwärts
  • Grundkalkulation Rückwärts
  • Berechnung des SOLL DB und SOLL Gewinn pro Hauptgericht
  • Mit Verknüpfung zur Artikelliste und Drop Down Artikel Auswahl
  • Kalkulationsschema beliebig kopierbar mit allen gängigen Kalkulationsverfahren

 

Folgende Unterlagen und Dateien erhalten Sie per Mail zugesandt:

  • Excelprogramm Kalkulation Speisen mit allen Kalkulationsvarianten
  • Kalkulationsvarianten KF, KA, WE% und DB
  • Excelprogramm für die Preispolitik und Ermittlung der Renner, Gewinner, Schläfer und Verlierer
  • Konzept "Grundlagen der Kalkulation Speisen"
  • Konzept "Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag"
  • Konzept "Gewinner, Renner, Verlierer und Schläfer"
  • Beschreibung Excelschema Kalkulation
  • Videoanleitung Excelprogramm Kalkulation
  • Videoanleitung Excelprogramm Speisendiagnose
EUR 197,00

Video vom Webinar Speisenkalkulation

Verkaufspreise von Speisen und Menüs werden heutzutage noch oft aus dem „Bauchgefühl“ festgelegt, Wareneinsatz plus einen Aufschlag von 300% oder Kalkulationsfaktor 4, da dieser „schon immer verwendet wird“. Doch welche Kosten verbergen sich hinter dem Gemeinkostenzuschlag und wie wird dieser überhaupt ermittelt? Wie kalkuliert man das Speisenangebot rechnerisch richtig?

Diese Fragen werden den Teilnehmern in diesem Webinar praxisnah beantwortet.

Webinarinhalte:
  • Grundlagen der Aufschlagskalkulation und Wareneinsatzvorgabe in %

  • Berechnung des Gemeinkostenzuschlags (GKZ) sowie des Rohgewinnaufschlagsatzes (RGAS)

  • Ermittlung des Kalkulationsfaktor

  • Vor- und Nachteile der Aufschlagskalkulation sowie der Kalkulation mit Wareneinsatz in %-Vorgabe

  • Vor- und Nachteile der Deckungsbeitragskalkulation

  • Grundlagen und Ziele der Deckungsbeitragskalkulation von Speisen 

  • Berechnung des SOLL-Deckungsbeitrages für künftige Kalkulationen pro Hauptgericht

  • Verhinderungspreise ausschließen, Minimum - Maximumpreise ermitteln

  • Berechnung eines Verkaufspreises für ein Hauptgericht unter Verwendung der Deckungsbeitragskalkulation

  • durch Steigerung des Durchschnittsdeckungsbeitrages den Gewinn bei Speisen erhöhen

  • Beispiel Rezeptur und Kalkulation von Speisen in einer Excelvorlage mit Verknüpfung zur Artikelanlage

Folgende Unterlagen und Dateien erhalten Sie per Mail zugesandt:

  • Aufzeichnung vom Webinar Kalkulation Speisen mit ALLEN Kalkulationsvarianten
  • Konzept "Grundlagen der Kalkulation Speisen"
  • Konzept "Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag"
  • Präsentation Webinar als PDF Datei
EUR 0,00

Video vom Webinar Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag

Die Verkaufspreise von Speisen werden heutzutage noch oft nach der Methode Aufschlagskalkulation oder Kalkulationsfaktor erstellt, da wir dies „immer schon so gemacht haben“. 
 
Mit unserem Webinar "Kalkulation von Speisenalkulation mit Deckungsbeitrag (DB)" zeigen wir Ihnen, welche Methode der Kalkulation für Speisen die einzige gewinngringende Kalkulationsmethode für Gastronomie, GV und F&B ist. Zusätzlich zeigen wir Ihnen Ergebnisse von Betrieben die Ihre Kalkulationsmethode sehr erfolgreich verändert haben.
  • Grundlagen der Kalkulation mit DB
  • Berechnung des Soll-DB pro Gericht/ Hauptgericht
  • Schema der Variante Kalkulation mit DB
  • Die Vorteile der Deckungsbeitragskalkulation
  • Beispiele von Auswirkungen der Umstellung auf das DB-Denken
  • Die Vorgehensweise des Wechsels von Aufschlagskalkulation auf die gewinnbringendere Methode der DB-Kalkulation
  • Beispiel einer Kalkulation für ein Hauptgericht mit DB
  • Steigerung des Gesamtdurchschnittsdeckungsbeitrages zur Erhöhung des Gewinnes bei Speisen 

Folgende Unterlagen und Dateien erhalten Sie per Mail zugesandt:

  • Aufzeichnung vom Webinar Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag
  • Konzept "Grundlagen der Kalkulation Speisen"
  • Konzept "Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag"
  • Präsentation Webinar als PDF Datei
EUR 0,00
Zwischensumme:
EUR 185,85
EUR 185,85
Salestax USA (6%):
EUR 0,00
Summe:
EUR 197,00
EUR 197,00
Sie haben einen Gutschein?

Ihre Anschrift

* erforderlich

Ihre Bezahloptionen


Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt
ab dem 15.10.2019
0