Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Kasse

Offene Ladenkasse oder elektronische Kasse?
Was heißt Einzelaufzeichnungsverpflichtung?
Brauche ich auch Einzelaufzeichnungen bei der offenen Ladenkasse? Benötige ich Zähl-Protokoll?
Was sind eigentlich Organisationsunterlagen und woher bekomme ich die?  
Wie zeichne ich den Geldtransit richtig auf?
Ist der Tresor eigentlich auch eine Kasse?
(Wie) Muss ich den Bestand und den Transit zu oder von dem Tresor erfassen?
Wie führe ich die Kasse richtig?

Rechtsanwalt Dr. Burkhard erläutert in diesem Videoclip die wesentlichen Anforderungen an eine ordnungsgemäße Kassenführung. Instruktiv, kurz und verständlich erläutert er, wie eine ordnungsgemäße Kassenführung zu erfolgen hat und wie man Kassen-Probleme in der nächsten BP vermeidet.

Ein Muss für jeden bargeldintensiven Betrieb aber auch für alle anderen, die eine Kasse führen.

Fehler in der Kassenführung können Sie richtig viel Geld kosten. Denn mit erheblichen Fehlern in der Kassenführung kann nicht nur die Kasse, sondern gerade bei einem bargeldintensiven Betrieb die ganze Buchführung verworfen werden. Zuschätzungen von 20.000 €, 30.000 €, 40.000 € und mehr pro Prüfungszeitraum sind dann bei Verwerfung der Kasse keine Seltenheit. Häufig kommt dann noch ein Steuerstrafverfahren hinzu.

Hier gilt also: Für kleines Geld große Probleme und große Steuernachzahlungen vermeiden … Machen Sie sich fit: hier lernen Sie, auf was Sie bei der Kasse achten müssen!

Inhalt:

1. offene Ladenkasse
2. elektronische Ladenkasse
3. Kassenbericht und Kassenbuch
4. Einzelaufzeichnungsverpflichtung
5. Zählprotokoll und die Kasse darf nicht nur rechnerisch geführt werden
6. Programmierungsprotokolle, Einrichtungsprotokoll, Änderungsprotokoll, Bedienungsanleitung
7. geschlossene Ladenkasse
8. Tresore (als Hauptkasse oder offene Ladenkasse)
9. Geldtransit

 

Ca. 40 Minuten geballtes Wissen rund um die Kasse.

Das Copyright bleibt bei Dr. Jörg Burkhard. Mit der Zahlung erhalten Sie das Recht, sich das Videoseminar zu Ihnen passenden Zeiten 6 Monate anzusehen.

99,00 €
MwSt Deutschland (0%):
0,00 €
Summe:
99,00 €
99,00 €

Anschrift

* erforderlich

Bezahloptionen





Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt.
ab dem 03.11.2022
0
none