Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Neurographik der Dankbarkeit

Dankbarkeit ist ein ganz wichtiger Baustein, um glücklich zu leben. Daher ist es mehr als eine Pflichtübung einmal im Jahr. Doch wie geht Dankbarkeit? Mit Hilfe der Methode der Neurographik biete ich eine Möglichkeit an, sich einmal auf ganz andere Art mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Zwei intensive Stunden voller Dankbarkeit, Inspiration und Liebe.Ganz nebenbei entsteht ein kleines Kunstwerk, das du immer wieder als persönliches Motiv für Dankes-Postkarten oder Posts verwenden kannst.
„Oma, glaubst Du, dass es einen Gott gibt?“
„Ja, das glaube ich!“
„Und betest Du auch zu ihm?“
„Ja, manchmal. Du auch?“
„Ja“, sagt die vierjährige Enkelin.
„Und worum bittest Du ihn?“
„Oma, ich bitte ihn um gar nichts. Ich danke ihm!“
Von diesem Gespräch hat mir meine Schwiegermutter erzählt. Es hat vor etwa 16 Jahren mit meiner Nichte stattgefunden und sie hat es sich bis heute gemerkt. Unglaublich, wie weise Kinder manchmal sind! Vor kurzem hat sie uns davon erzählt und es hat mich jetzt dazu inspiriert, ein offenes Webinar anzubieten, in dem jeder auf kreative Art seine Dankbarkeit für ganz viele Dinge finden und ausdrücken kann.

Das darfst du vorbereiten:

  • Eine Unterlage (z.B. ein A3-Block)
  • Normales 80-Gramm-A4-Papier weiß
  • einen schwarzen Permanentmarker 1 mm
  • einen dünneren schwarzen Stift/Fineliner (ca. 0,5 mm)
  • einen dickeren schwarzen Permanentmarker (z.B. Edding) (drückt durch, daher ist die Unterlage sinnvoll)
  • Buntstifte (12 Farben reichen locker) und Spitzer
  • Textmarker in verschiedenen Farben (gelb, orange, rot/pink, grün, blau)
0,00 €
MwSt Deutschland (0%):
0,00 €
Summe:
0,00 €
0,00 €
Sie haben einen Gutschein?

Anschrift

* erforderlich

Bezahloptionen



Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt
ab dem 16.02.2021
0
none