Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)
WVM//0220

Ein einziges Mal werde ich das momentan weltumspannende Thema Corona im Editorial benennen, weil es wirklich schier unglaublich ist, was dieser unsichtbare (vielleicht selbst kreierte) Feind imstande ist zu mobilisieren, zu zerstören und zu erschaffen.  Und dadurch die gesamte Welt in Atem hält. Und völlig unabhängig davon, wo konkret der Virus übergesprungen, ausgebrochen oder vielleicht versehentlich freigesetzt wurde, die Verbindung zu unserer Art zu Leben und wie wir uns ernähren, scheint so eindeutig wie jeden Tag die Sonne am Horizont erscheint.  HIV, SARS, ZIKA, Schweinepest, Vogelgrippe, COVID-19. Da drängt sich einem der Gedanke auf„und was kommt als nächstes?“. Wenn wir so weiterleben und konsumieren wie bisher, dann sollte sich niemand darüber wundern, wenn in den nächsten Jahren ein weiteres Virus vor der Tür steht und nicht um Einlass bittet. Nein, das ist kein Anflug von Sarkasmus oder die Vorausschau eines Pessimisten, sondern die logische Schlussfolgerung unseres Denkens und Handelns. Das aber scheint den wenigsten Mensch wirklich bewusst zu sein. Die konditionierte Opferhaltung und unser hormongesteuerter Körper sind eine effektive Waffe gegen Klarheit und Wahrheit. Dementsprechend ist es schwierig wirkliche Verhaltensänderungen hervorzurufen und im besten Falle zur Gewohnheit werden zu lassen. Vielleicht aber gelingt diesem Virus was sonst niemandem gelingt. Nämlich uns zu bremsen und uns zu Besinnen auf das, was wirklich zählt.  Frieden, Familie, Freunde, ein Dach über dem Kopf, Essen, Gespräche, miteinander Lachen, Umarmen und überhaupt unser soziales MITeinander 

 

In dieser Ausgabe gibt es jede Menge Menschen und Geschichten, die uns zeigen wie es geht. Wie man trotz der großen Herausforderungen kreativ, innovativ und ressourcenschonend agiert, und gleichzeitig einen Beitrag zum Gemeinwohl leistet. Wie die gesamten zusammenhängenden Unternehmensaktivitäten produktunabhängig nachhaltig gesteuert und gelebt werden können. Wie man ohne großen Verzicht die Vorzüge einer rein pflanzlichen Ernährung genießenund dabei gleichzeitig den Planeten entlasten kann.  Denn es ist mittlerweile unumstritten, dass durch weniger Fleischverzehr und überhaupt tierische Produkte eine Entlastung für unseren Organismus, und für unsere gesamte Umwelt stattfindet.  Vielleicht gelingt es uns diesen Stillstand als Chance für einen Neuanfang zu nutzen, der das Weniger ist mehr Prinzip als Vorlage nutzt.  

 

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen wunderbaren Sommer voller Begegnungen, Umarmungen und freudiger Erlebnisse. 

 

Herzlichst, 

Markus 

4,00 €
MwSt Deutschland (0%):
0,00 €
Summe:
4,00 €
4,00 €

Zahlungsplan

Bezahloptionen


Hinweise

  1. Händler und Vertragspartner ist Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Kundenservice: Email support@digistore24.com / Fax +49 (5121) 9289223
  2. Durch Absenden der Bestellung erkennen Sie die AGB sowie die Datenschutzbestimmungen von Digistore24 als Teil des geschlossenen Kaufvertrages an und bestätigen, von Ihrem Widerrufsrecht als Verbraucher Kenntnis genommen zu haben.
  3. Digitale Produkte werden sofort nach Zahlungseingang ausgeliefert. Versand-Produkte werden innerhalb von 7 Tagen nach Zahlungseingang versendet.
  4. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/
  5. Falls Sie Probleme haben sollten, den Autor des Produkts zu kontaktieren und Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an uns unter: support@digistore24.com
  6. Nach dem erfolgreichen Kauf werden Sie zur Downloadseite geleitet und erhalten direkt im Anschluss an diese Bestellung Zugang zu dem von Ihnen bestellten Produkt. Sollte es sich um ein Versandprodukt handeln, erfolgt der Versand umgehend nach Ihrer Bestellung.
  7. Der Autor des gekauften Produkts / der Software bzw. der Seminarveranstalter kann Sie per E-Mail kontaktieren.
[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt.
ab dem 31.07.2022
0
none