Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Stressmanagement

Wer kennt nicht das Gefühl, „im Stress“ zu sein. Jeder zweite Deutsche fühlt sich mindestens einmal in der Woche gestresst. Stress wird häufig als Krankheit der Gegenwart bezeichnet, deren Folgekosten auf über 30 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt werden.

Es handelt sich in erster Linie um chronische Erkrankungen, deren Ursachen nicht nur in biologischen, sondern in immer stärkerem Maße in sozialen und persönlichkeitsspezifischen Faktoren begründet sind.

Die Ursachen für den Stress können vielfältig sein: Sie liegen z. B. in der zunehmenden Belastung am Arbeitsplatz, am morgendlichen Stau auf dem Weg zur Arbeit, an familiären Auseinandersetzungen, am permanenten Zeitdruck oder am dauernden Lärm. Menschen fühlen sich überfordert und reagieren gereizt, nervös, ärgerlich oder mit Niedergeschlagenheit und Ohnmacht.

Es ist wichtig zu erkennen, dass Stress zum Leben dazugehört und richtig dosiert sogar positive Aspekte aufweist: Stress spornt zu körperlichen und geistigen Höchstleistungen an und ist Basis für Erfolgserlebnisse, Glücksgefühle, Schwung und Vitalität.

Ob eine bestimmte Stress-Situation als negativ oder positiv erlebt wird, ist nicht immer vorhersehbar. Was einen gestern noch vollkommen ruhig gelassen hat, kann einen heute vollkommen aus dem Gleichgewicht werfen.

 Zu einer aktiven Stressbewältigung gehören:

  • Analyse der persönlichen Ausgangssituation
  • Kennen lernen verschiedener Methoden der Stressbewältigung
  • Auswahl von geeigneten Maßnahmen und Einsatz in konkreten Situationen
  • Entwicklung eines persönlichen Antistressprogramms
  • Laufende Überprüfung, ob die angewandten Maßnahmen wirksam bleiben 

 

Inhalte des Online-Lehrgangs:

  • Das Phänomen Stress
  • Stressoren
  • Der biologische Sinn des Stressmechanismus
  • Wann beginnt Stress
  • Wer empfindet was als Stress
  • Die Ebenen der Stressreaktion
  • Die kognitive Ebene
  • Die emotionale Ebene
  • Die vegetativ-hormonelle Ebene
  • Die muskuläre Ebene
  • Stressanalyse
  • Grundlagen der Stressbewältigung
  • Sieben Strategien zur Stressbewältigung
  • Die drei Ansatzpunkte zur Stressbewältigung
  • Vier Methoden zur kurzfristigen Stressbewältigung
  • Methoden zur langfristigen Stressbewältigung
  • Einstellungs- und Verhaltensänderung
  • Die vier Schritte zur Einstellungs- und Verhaltensänderung
  • Zeitmanagement
  • Schaffen von Zufriedenheitserlebnissen
  • Pflege sozialer Kontakte
  • Entspannung
  • Ernährung und Sport
  • Erarbeitung eines persönlichen Stressbewältigungsprogramms
  • Überprüfen Sie Ihren Erfolg
295,00 €
MwSt Deutschland (0%):
0,00 €
Summe:
295,00 €
295,00 €

Anschrift

* erforderlich

Bezahloptionen





Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt
ab dem 18.05.2021
0
none