Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR)

Ich musste sterben um zu leben

Eine amüsante Nahtoderfahrung!


Es ist alles nur ein Gedanke. Das Leben ist ein Gedanke.

Das heißt, Du kannst Dir Dein Leben so denken, wie Du es möchtest. Du kannst es Dir aber auch so denken, wie Du es nicht möchtest … und Du wirst immer Recht haben und das erdachte Leben bekommen.

Egon erzählte mir, dem zukünftigen Hypnose-Therapeuten, wie er schon in jungen Jahren unwissend und vollkommen naiv sämtliche „Hypnose-Techniken“ erfolgreich anwendete, um so vom prognostizierten Rollstuhlfahrer und Pflegefall zum lachenden Skifahrer zu werden.

Er kannte die Magie der Hypnose nicht … er hat sie einfach nur angewendet und sich gesund gedacht, gesehen und geredet und so wurde er wieder gesund.

Wer oder was ihm dabei half war der liebe Gott …
Er hatte gar keine andere Wahl als zu glauben, zu vertrauen und sich dann zu entscheiden.

Er konnte auch niemand anderem die Schuld geben, als er sich im Alter von 20 Jahren spontan entschloss Selbstmord zu begehen. Er fuhr mit seinem roten Sportwagen einfach an den nächsten Baum.

So begann sein neues Leben ... scheinbar musste er sterben um zu leben.

Egon hatte sich das Genick gebrochen und lag lange im Wachkoma ... er sah die Krankenschwester und wurde an "etwas" erinnert ... das war die schönste Motivation!

Er bekam die Diagnose - Rollstuhl!

 Aber er ist trotzdem nach einem Jahr wieder aus der Klinik auf seinen eigenen zwei Beinen

Der Duft der Frauen gab ihm die Kraft:

Siehe seinen Vortrag: https://youtu.be/D5FVHy8U4OU

Ich habe die Geschichte als sogenannten "Trilog" erzählt ...

... so als "Dreierkonferenz" zwischen

"Egon, dem liebem Gott und mir"!

9,90 €
9,90 €
Einschließlich Mehrwertsteuer

Kontaktdaten

* erforderlich

Bezahloptionen




Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[orangecoach]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt
ab dem 14.07.2021
0
none