Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Helmut Lang sagt:

„Sehr geehrter Herr Ladwig,

nachdem wir nun seit 2014 mit Ihnen hier im Hause zusammenarbeiten, hat sich diese Zusammenarbeit tatsächlich in Heller und Cent ausgezahlt. Wir, das Stadtwaldhaus Krefeld mit einem Biergarten von ca. 2000 Sitzplätzen, von unseren Gästen 2 mal in Folge zum beliebtesten Biergarten im Fachmagazin Fallstaff gewählt, mit 2 Veranstaltungsräumen mit Kapazitäten bis zu 800 Personen und einer Auslastung von ca. 250 Veranstaltungen im Jahr, ausschließlich Gastronomie, können uns bei Ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit der letzten 5 Jahre nur bedanken.Der Wareneinsatz sank von 33,5 Prozent innerhalb der letzten Jahre auf 27-28 Prozent. Vor allem die Schärfung des Bewusstseins meiner Köche auf Einkaufspreise, Schwund und Bruch sowie den besseren Umgang mit dem Produkt führten zu diesem Erfolg.Meine Köche haben vor allem Ihr top Grundgerüst mit vielen Tabellen, Listen und Verknüpfungen als absolut hilfreich empfunden. Ihre Einweisung war präzise, sehr gut verständlich und sehr lehrreich im Umgang mit den verwendeten Excel-Sheets. Nicht unerwähnt bleiben müssen die absolut praxisorientierten Hinweise und Beispiele, Ihr umfangreiches Fachwissen und Ihre immer wieder erwähnenswerte Praxisorientierung. Der Wechsel von „Kalkulation nach dem Bauchgefühl“ hin zur realistischen Kalkulation mit Deckungsbeitrag war verständlich, ist erfolgreich und half in unserem Hause erheblich, die wirtschaftliche Ertragskraft deutlich zu verbessern.Ich freue mich weiterhin auf unsere konstruktive Zusammenarbeit!

Helmut Lang Inhaber Stadtwaldhaus Krefeld www.stadtwaldhaus.de“

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR) Auswahl

Komplettpaket automatisiertes Preisermittlungssystem

Mit diesem Komplettpaket sind Sie in der Lage, automatisiert neue Verkaufspreise berechnen zu lassen.
Sie erhalten alle wichtigen Kennzahlen für die Preisgestaltung und die Portfolioanalyse für Ihre Hauptgerichte/ Dessert/ Vorspeisen/ Menus. Das Preisermittlungsverfahren nutzt die zweidimensionale Analyse für den neuen Preis. Dazu wird der IST ø Deckungsbeitrag der Kategorien Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer genutzt. Sie können zusätzlich erkennen, wie sich die Preisveränderung auf den Deckungsbeitrag auswirkt. So werden Sie mit diesem System den Deckungsbeitrag, die Liquidität und das Betriebsergebnis verbessern.

Das Excelprogramm ist mit Formeln hinterlegt, automatisch werden alle Kennzahlen ausgewertet und die Kategorien aus dem Menu Engineering Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer ermittelt. Das automatisierte Preisermittlungsverfahren gibt Ihnen zwei neue Preisvorschläge (neuer  Durchschnittspreis - höchster Preis).
Zusätzlich können Sie über zwei vorbereitete Szenarien die von Ihnen favorisierten Preise auch manuell eingeben. Die Veränderung des Durchschnittsdeckungsbeitrages und des Gesamtdeckungsbeitrages wird in Euro errechnet. Damit können Sie gleichzeitig überprüfen, ob die Preisveränderung dazu beiträgt, um die gestiegenen Kosten zu decken und/oder den notwendigen Gewinn zu erwirtschaften. 

Folgende Informationen sind in das Preisermittlungsverfahren einzugeben:

  • Name des Produktes (kann auch aus dem Artikelbericht  der Kasse kopiert werden)
  • Anzahl der verkauften Produkte aus der Kasse (kann auch aus dem Artikelbericht kopiert werden)
  • Wareneinsatz (WE) in Euro pro Produkt aus der Kalkulation Excel/ WaWi/ Kasse
  • Bruttoverkaufspreis (BVKP) (kann auch aus dem Artikelbericht  der Kasse kopiert werden)

Berechnung der folgenden Kennzahlen im Excelprogramm:

  • Verkaufsmix pro Artikel in %
  • Wareneinsatz pro Gericht in %
  • Nettoverkaufspreis pro Gericht
  • Summe Bruttoumsatz pro Gericht
  • Kennziffer Preis pro Gericht <> 0,90 - 1,10
  • Beliebtheitsgrad in %
  • Deckungsbeitrag pro Artikel in €
  • Gesamtdurchschnittsdeckungsbeitrag in €
  • Gesamtdeckungsbeitrag in €
  • Soll Wareneinsatz Gesamt in € und in Prozent
  • Soll Wareneinsatz in % für jeden Artikel
  • Rohgewinnaufschlagssatz in % (Kontrolle Finanzamt)
  • Durchschnittswareneinsatz pro Gericht in €
  • Kennziffer nach der Òmnes Methode  0,9 <> 1,1 für die Preispolitik
  • Durchschnittsverkaufspreis Brutto
  • Auswertung der 4 Kategorien Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer (R.G,V,S)
  • Gesamtdeckungsbeitrag der jeweiligen Kategorie R,G,V,S
  • Durchschnittsdeckungsbeitrag in € pro R,G,V,S
  • Anteil R,G,V,S in Prozent %
  • Ermittlung der Ergebnisse beim Deckungsbeitrag und Beliebtheitsgrad

Automatisierte Berechnung von verschiedenen neuen Preisen mit Deckungsbeitragsveränderung (DBV):

  • Preis mit gemitteltem Durchschnittsdeckungsbeitrag
  • Preis mit Durchschnittsdeckungsbeitrag des Gewinners
  • Einheitspreis für Gerichte einer Kategorie - eine total verrückte Idee (die ersten trauen sich)
  • Preis mit GDB in 4 Schritten - der sanfte Weg
  • Preis mit ZDB in 4 Schritten - der erfolgreichste Weg

Bei jeder Berechnung wird die Veränderung des Deckungsbetrages pro Gericht und Gesamtdeckungsbeitrag errechnet!

3 Vorlagen für die manuelle Eingabe von neuen Preisen:

  • Wunsch- und Zielpreis
  • Einheitspreis - gleicher Preis einer Kategorie (Eine verrückte Idee - die ersten Gastrokollegen machen mit)
  • Eingabe des Ziel DB mit Preisanpassung in 2 - 4 Schritten

Bei jeder Berechnung wird die Veränderung des Deckungsbetrages pro Gericht und Gesamtdeckungsbeitrag errechnet!

Alle Kalkulationspakete beinhalten:

  • Menu Engineering mit Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer in Excel (Download)
    PLUS
  • Preisermittlungsverfahren für Excel (Download)
  • BWA Auswertungsschmema für Excel (Download)
  • Konzept als PDF Datei (Download)
  • E-Book "Die perfekte Preisgestaltung" 90 Seiten ISBN 978-3-00-067020-6
  • Videoanleitung für das Komplettpakett im F&B Mitgliederbereich
  • Onlinekurs "Die perfekte Preisgestaltung für die Gastronomie" ca. 110 Minuten
  • E - Learning "Preisermittlungsverfahren für Speisen automatisiert" ca. 80 Minuten im F&B Mitgliederbereich
  • Checkliste gewinnbringende Speisekartengestaltung als PDF
  • Zugang zum F&B Mitgliederbereich mit weiteren Onlinekursen für mehr Deckungsbeitrag in der Gastronomie



EUR 499,00
Zwischensumme:
EUR 499,00
EUR 499,00
MwSt Deutschland (0%):
EUR 0,00
MwSt USA (0%):
EUR 0,00
Summe:
EUR 499,00
EUR 499,00
Sie haben einen Gutschein?
Fritz sagt:

Ich arbeite seit kurzem mit dem F-B Support-Programm und habe sofort Feuer gefangen. Praxisnahe Beratung, gut umsetzbar und endlich Sicherheit was eine wirtschaftliche Preisgestaltung anbelangt. Sehr kompetent und empfehlenswert.

Julian sagt:

Über Social Media bin ich auf Herrn Ladwig aufmerksam geworden und war sofort begeistert. Das von ihm zusammengestellte Wissen liefert genau die Werkzeuge und Infos die mir als Restaurant-Gründer gefehlt haben. Aus dem gratis 90min Seminar „Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag“ konnte ich schon unfassbar wertvolles Wissen generieren. Durch mein BWL Studium konnte ich die von Herrn Ladwig präsentierten Inhalte gut verstehen und bereits auf meinen Betrieb anwenden. Besonders gefallen hat mir, dass ich durch die Aufzeichnung des Seminars, die Inhalte dann erarbeiten konnte, wenn es von den Betrieblichen Abläufen gut gepasst hat und ich auch den Kopf frei hatte.

Ja, das nehme ich!

Nur jetzt die Gastro-BWL-Box für anstatt 397: Nur jetzt erhalten Sie dieses Produkt zum Vorzugspreis.

✅ Buch "F&B Kompendium" 350 Seiten Gastro-BWL-Wissen

✅ Arbeitsbuch "Der Weg zur einzig profitablen Preispoltitik für die Gastronomie" 90 Seiten

✅ Megaposter DIN A1 Masterplan "Der Weg zur einzig profitablen Preispoltitik für die Gastronomie"

✅ 20 Geheim Checklisten

✅ 50 Dinge die Sie als Gastronom ab morgen nicht mehr tun sollten!

✅ 1 - 2 weitere kleine Geschenke

 *Die Box wird nach Deutschland, Iatien und Österreich per DHL versendet werden!

Zahlungsplan

Lieferadresse

* erforderlich

Rechnungsadresse

Muss dem Land der Lieferadresse entsprechen
* erforderlich

Bezahloptionen






Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Sie sparen [SAVINGS].
ab dem 01.01.2023
0
none
Ratenzahlung mit drei monatlichen Zahlungen je [OTHER_AMOUNTS]. Ratenzahlungspreis ist [TOTAL_AMOUNT].incl. MwSt.
Ratenzahlung mit drei Raten. Erste Zahlung jetzt über [1ST_AMOUNT].
Zwei monatliche Zahlungen je [OTHER_AMOUNTS]. Ratenzahlungspreis ist [TOTAL_AMOUNT].incl. MwSt.
3 Zahlungen über [OTHER_AMOUNTS]
[1ST_AMOUNT] wird jetzt berechnet, die anderen zwei Zahlungen dann monatlich. Der Gesamtpreis beträgt [TOTAL_AMOUNT].
[1ST_AMOUNT] wird jetzt berechnet, die anderen zwei Beträge über [OTHER_AMOUNTS] dann monatlich. Der Gesamtpreis beträgt [TOTAL_AMOUNT].
monatlich
Drei monatliche Zahlungen
ab dem 01.01.2023
1_month
1_month
3
Digistore24 sendet Ihnen rechtzeitig zur ersten Zahlung am 01.01.2023 eine E-Mail.