Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Petra Ott-Fischer sagt:

Die Umstellung der Preisgestaltung bei Speisen hat zu einer erheblichen wirtschaftlichen Verbesserung beigetragen. Wir haben zum 23.12.2022 den besten Jahresumsatz, den höchsten Deckungsbeitrag 1 und den höchstenDeckungsbeitrag 2 seit Bestehen des Betriebes erreicht. Der Betrieb besteht seit über 30 Jahren. Wir haben den besten Rohgewinnaufschlagssatz RGAS (das Finanzamt kann uns mal bei der nächsten Prüfung), die beste Mitarbeiter- und Wareneinsatzquote, eine SUPER noch nie dagewesene Produktivität in der Küche und Service, für die wir so richtig ackern mussten, es hat sich gelohnt. Den besten Umsatz pro Gast haben wir auch dank der Preisstrategie und den sehr aktiven Verkaufsaktivitäten unserer Servicemitarbeiter*innen erreicht. Es war eines der anstrengendsten und gleichzeitig das beste Jahr aller Zeiten. Wir sind glücklich und zufrieden mit dem, was wir geschafft haben.

Petra Ott-Fischer Geschäftsführerin Neckarmüller Tübingen

Warenkorb Produktname und Beschreibung Preis (EUR) Auswahl

Komplettpaket Gewinner-Kalkulations-Programm

Mit diesem Programm kalkulieren Sie die Speisen und Getränke mit dem Gewinner Deckungsbeitrag (GDB) und werden garantiert gewinnsteigernde Verkaufspreise erhalten.

Sie erhalten alle wichtigen Kennzahlen für die Preisgestaltung und die Portfolioanalyse für Ihre Hauptgerichte/ Dessert/ Vorspeisen/ Menus/ Getränke. Das Preisermittlungsverfahren nutzt die zweidimensionale Analyse für den neuen Preis. Dazu wird der IST ø Deckungsbeitrag der Kategorien Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer genutzt. Sie können zusätzlich erkennen, wie sich die Preisveränderung auf den Deckungsbeitrag auswirkt. So werden Sie mit diesem System den Deckungsbeitrag, die Liquidität und das Betriebsergebnis verbessern.

Das Excelprogramm ist mit Formeln hinterlegt, automatisch werden alle Kennzahlen ausgewertet und die Kategorien aus dem Menu Engineering Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer ermittelt. Das automatisierte Preisermittlungsverfahren gibt Ihnen zwei neue Preisvorschläge (neuer  Durchschnittspreis - Gewinner Preis).
Zusätzlich können Sie über zwei vorbereitete Szenarien die von Ihnen favorisierten Preise auch manuell eingeben. Die Veränderung des Durchschnittsdeckungsbeitrages und des Gesamtdeckungsbeitrages wird errechnet. Damit können Sie gleichzeitig überprüfen, ob die Preisveränderung dazu beiträgt, um die gestiegenen Kosten zu decken und/oder den notwendigen Gewinn zu erwirtschaften. 

Folgende Informationen sind in das Pricing - Tool - GDB Preisermittlungsverfahren einzugeben:

  • Name des Produktes (kann auch aus dem Artikelbericht  der Kasse kopiert werden)
  • Anzahl der verkauften Produkte aus der Kasse (kann auch aus dem Artikelbericht kopiert werden)
  • Wareneinsatz (WE) in Euro pro Produkt aus der Kalkulation Excel/ WaWi/ Kasse
  • Bruttoverkaufspreis (BVKP) (kann auch aus dem Artikelbericht  der Kasse kopiert werden)

Berechnung der folgenden Kennzahlen im Excelprogramm:

  • Verkaufsmix pro Artikel in %
  • Wareneinsatz pro Gericht in %
  • Nettoverkaufspreis pro Gericht
  • Summe Bruttoumsatz pro Gericht
  • Kennziffer Preis pro Gericht <> 0,90 - 1,10
  • Beliebtheitsgrad in %
  • Deckungsbeitrag pro Artikel in €
  • Gesamtdurchschnittsdeckungsbeitrag in €
  • Gesamtdeckungsbeitrag in €
  • Soll Wareneinsatz Gesamt in € und in Prozent
  • Soll Wareneinsatz in % für jeden Artikel
  • Rohgewinnaufschlagssatz in % (Kontrolle Finanzamt)
  • Durchschnittswareneinsatz pro Gericht in €
  • Kennziffer nach der Òmnes Methode  0,9 <> 1,1 für die Preispolitik
  • Durchschnittsverkaufspreis Brutto
  • Auswertung der 4 Kategorien Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer (R.G,V,S)
  • Gesamtdeckungsbeitrag der jeweiligen Kategorie R,G,V,S
  • Durchschnittsdeckungsbeitrag in € pro R,G,V,S
  • Anteil R,G,V,S in Prozent %
  • Ermittlung der Ergebnisse beim Deckungsbeitrag und Beliebtheitsgrad

Automatisierte Berechnung von verschiedenen neuen Preisen mit Deckungsbeitragsveränderung (DBV):

  • Preis mit gemitteltem Durchschnittsdeckungsbeitrag
  • Preis mit Durchschnittsdeckungsbeitrag des Gewinners
  • Einheitspreis für Gerichte einer Kategorie - eine total verrückte Idee (die ersten trauen sich)
  • Preis mit GDB in 4 Schritten - der sanfte Weg
  • Preis mit ZDB in 4 Schritten - der erfolgreichste Weg

Bei jeder Berechnung wird die Veränderung des Deckungsbetrages pro Gericht und Gesamtdeckungsbeitrag errechnet!

3 Vorlagen für die manuelle Eingabe von neuen Preisen:

  • Wunsch- und Zielpreis
  • Einheitspreis - gleicher Preis einer Kategorie (Eine verrückte Idee - die ersten Gastrokollegen machen mit)
  • Eingabe des Ziel DB mit Preisanpassung in 2 - 4 Schritten

Bei jeder Berechnung wird die Veränderung des Deckungsbetrages pro Gericht und Gesamtdeckungsbeitrag errechnet!

Alle Kalkulationspakete beinhalten:

  • Menu Engineering mit Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer in Excel (Download)
    PLUS
  • Preisermittlungsverfahren für Excel (Download)
  • BWA Auswertungsschmema für Excel (Download)
  • Konzept als PDF Datei (Download)
  • E-Book "Die perfekte Preisgestaltung" 90 Seiten ISBN 978-3-00-067020-6
  • Videoanleitung für das Komplettpakett im F&B Mitgliederbereich
  • Onlinekurs "Die perfekte Preisgestaltung für die Gastronomie" ca. 110 Minuten
  • E - Learning "Preisermittlungsverfahren für Speisen automatisiert" ca. 80 Minuten im F&B Mitgliederbereich
  • Checkliste gewinnbringende Speisekartengestaltung als PDF
  • Zugang zum F&B Mitgliederbereich mit weiteren Onlinekursen für mehr Deckungsbeitrag in der Gastronomie
  • NEU! 12 Monate Download Service
  • NEU! 12 Monate Update Service
EUR 1.781,43

Kalkulationspaket Speisen mit allen Methoden

Mit diesem Komplettpaket sind Sie in der Lage, Ihre Speisen mit allen gängigen Kalkulationsverfahren zu kalkulieren.

Das Kalkulationsschema ist mit der Artikelliste verknüpft, damit automatisch Preisänderungen in allen Kalkulationen aktualisiert werden. Zusätzlich können die Artikel durch eine Drop Down Liste ( NEU! Jetzt mit Suchfunktion um noch schneller Artikel zu finden) ausgewählt werden.
Sie erhalten zusätzlich die errechnete Bestellmenge für jedes Produkt.

Es gibt die 4 gängigen Kalkulationsverfahren in einer Kalkulationstabelle. Sie können Ihr bevorzugtes Kalkulationsschema frei auswählen.

Folgende Inhalte, Beschreibungen und Vorlagen sind in der Exceldatei enthalten:

  • Stammdaten für MwSt. und Einstellungen
  • Artikelliste (hier bitte Ihre Artikel mit Preisen eingeben oder aus der Inventurliste kopieren)
  • Berücksichtigung des Putzverlustes bei der Einkaufspreisberechnung
  • Vorlage zur Berechnung des Gemeinkostenzuschlagsatzes GKZ
  • Grundkalkulation Vorwärts
  • Grundkalkulation Rückwärts
  • Berechnung des SOLL DB und SOLL Gewinn pro Hauptgericht
  • Mit Verknüpfung zur Artikelliste und Drop Down Artikel Auswahl
  • Matchcode mit Einschränkung der Artikelsuche auf die ersten 2 Anfangsbuchstaben (Excel für Windows) 
  • Kalkulationsschema beliebig kopierbar mit allen gängigen Kalkulationsverfahren

 

Folgende Unterlagen und Dateien erhalten Sie per Mail zugesandt:

  • Excelprogramm Kalkulation Speisen mit allen Kalkulationsvarianten
  • Kalkulationsvarianten KF, KA, WE% und DB
  • Konzept "Grundlagen der Kalkulation Speisen"
  • Konzept "Kalkulation Speisen mit Deckungsbeitrag"
  • Beschreibung Excelschema Kalkulation
  • Videoanleitung Excelprogramm Kalkulation
    im F&B Mitgliederbereich

Videos und Onlinekurse im F&BS Mitgliederbereich:

  • Videoanleitung Excelprogramm 
    im F&B Mitgliederbereich

+++Online - Kurs+++

  • Online - Kurs "Die perfekte Preisgestaltung für die Gastronomie"
    ca. 110 Minuten
EUR 0,00
Zwischensumme:
EUR 1.781,43
EUR 1.781,43
MwSt USA (0%):
EUR 0,00
Summe:
EUR 1.781,43
EUR 1.781,43
Sie haben einen Gutschein?
Jörg Dattler sagt:

Im März 2021, mitten in der 2. Coronaphase, haben wir begonnen, die Leistungen des F-B Supports in Anspruch zu nehmen. Wir nutzen die monatlichen Inhouse Beratungs- und Trainingstage, den Onlinekursbereich sowie das Gastrokomplettpaket mit allen Kalkulationsprogrammen für eine schnelle und sichere Umsetzung. Es ist nun fast2 Jahre her, dass wir systematisch Maßnahmen festlegen und umsetzen, um eine wirtschaftliche Verbesserung zu erreichen. Dieses Ziel haben wir gemeinsam mit unserem super Team und durch die hervorragende Unterstützung des F-B Support erreicht. 2022 war das wirtschaftlich beste Jahr, das wir bis dato in unserem Betrieb erlebt haben. Das Aufgeben alter Denkweisen wie „Wareneinsatz x 4“ und „die Methode der Aufschlagskalkulation“ hat dazu erheblich beigetragen. Dank der Anwendung moderner Pricing–Methoden sowie der neuen Gewinner–Preis–Strategie u.v.m. haben wir die zwingend notwendige Verbesserung unserer Liquidität erreicht.

Jörg Dattler Inhaber Schlossbergrestaurant Freiburg

Familie Forstner sagt::

Ich arbeite seit kurzem mit dem F-B Support-Programm und habe sofort Feuer gefangen.Praxisnahe Beratung, gut umsetzbar und endlich Sicherheit, was eine wirtschaftliche Preisgestaltung anbelangt.Sehr kompetent und empfehlenswert.

Fritz Forstner, Forstnerwirt, November 2020

Mittlerweile sind es über 2 Jahre, die wir zusammen mit dem F-B Support arbeiten. Wir nutzen neben den Kalkulationsprogrammen auch das monatliche Online-Coaching, um schneller in die Umsetzung zu kommen. Unseren Rohgewinn haben wir in 2022 bereits um 56% gesteigert gegenüber 2019. Die Investition in das F-B Support Programm plus unsere Zeit für die Umsetzung haben sich damit mehr als gelohnt.Es wird uns auch in den nächsten Jahren zu einem sehr guten wirtschaftlichen Ergebnis verhelfen und die Sicherheit geben, dass für uns genug unterm Strich übrig bleibt.

Fritz Forstner, Forstnerwirt, Dezember 2022

Anschrift

* erforderlich

Bezahloptionen




Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Einmalzahlung über [1ST_AMOUNT]
Mit einer Zahlung ist alles erledigt.
ab dem 20.05.2024
0
none