Einen Moment bitte - Digistore24 verarbeitet Ihre Bestellung ...

Warenkorb Produktname und Beschreibung Einzelpreis Anzahl Preis (EUR)

Optionshandel-Workshop am 28.06.2024

  

Optionshandel-Workshop

 

Inhalte und Ziele

Der Handel mit Derivaten eröffnet gerade einkommensorientierten Anleger eine alternative beziehungsweise ergänzende Möglichkeit, ein attraktives laufendes Zusatzeinkommen zu generieren. Insbesondere das Stillhaltergeschäft mit gedeckten Optionen ist eine konservative Strategie, mit der sich bei moderatem Zeitaufwand ein kontinuierlicher Cashflow erzielen lässt.

Nichtsdestotrotz beobachten wir immer wieder eine Hürde beim Übergang vom Kennen zum Können, sprich einen durchaus berechtigten großen Respekt vor dem ersten Trade. Wir, das sind in diesem Fall Luis Pazos und Vincent Willkomm. Mit unserem praxisorientierten Workshop setzen wir genau an diesem Engpass an. Gemeinsam wollen wir bei allen Teilnehmern die notwendige Handlungssicherheit für den Optionshandel herstellen und den Weg zum erfolgreichen Stillhalten ebnen.

Die Tagesveranstaltung beinhaltet keinen Verkauf von Finanzprodukten, keine Finanzvermittlung und keine Anlageberatung. Es erfolgt ausschließlich praxisorientierter Wissenstransfer sowie die Weitergabe unserer Erfahrungen als Optionshändler beziehungsweise Stillhalter. Ein Hinweis vorab: Als Basiswerte für den Optionshandel nutzen wir Aktien, Exchange Traded Funds (ETFs) und Indizes, jedoch keine Futures!

 

Workshop-Programm

12:00 bis 12:15 Uhr: Einleitung
Begrüßung, Vorstellung, Erwartungen und Ziele, Ablauf

12:15 bis 14:15 Uhr: Grundlagen

Abgrenzung und Merkmale des Optionshandels, Vorteile des Stillhaltens, Schritte des Anlageprozesses, Kennzahlen und Optionsparameter, Liquiditäts- und Risikomanagement, Investition des Deckungskapitals, unsere persönlichen Strategien

14:15 bis 14:30 Uhr: Kaffeepause

14:30 bis 16:30 Uhr: Vorbereitung

Einrichtung der Trader Workstation (TWS), Marktdaten abonnieren, Suche und Ablage von Basiswerten, Aufruf und Einstellung der Optionskette, Anlegen und Führen eines Trading-Journals, Auswahl möglicher Strategien, Berechnung und Festlegung der Risikoparameter

16:30 bis 17:00 Uhr: Kaffeepause

17:00 bis 20:00 Uhr: Handelspraxis

Währungstausch und Trade aufsetzen, Schreiben von Calls, Puts und Combo-Orders, Take Profit und Stop Loss, Anhängen einer Bracket-Order, Überwachung der Bestandspositionen, Pflege und Auswertung des Trading-Journals, Kontoauszug lesen und Renditeübersicht

20:00 bis 21:00 Uhr: Abschluss
Offene Fragerunde und Diskussion (mit Verlängerungsoption, bis alle Punkte geklärt sind)

Ab 21:00 Uhr: Abendveranstaltung
Geselliges Beisammensein und weiterer Austausch in einer Lokalität in Wien

 

Ort und Leistungen

Der Optionshandel-Workshop findet am Freitag, dem 28. Juni 2024 im Innenstadtbereich von Wien statt. Die genaue Adresse hängt von der Anzahl der Teilnehmer ab und wird rechtzeitig bekannt gegeben. In jedem Fall liegt der Veranstaltungsort verkehrsgünstig und bietet im Umfeld ausreichend Parkmöglichkeiten.

Der Optionshandel-Workshop inklusive Abendveranstaltung ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Im Preis des Tickets inbegriffen sind folgende Leistungen: Vorbesprechung möglicher Fragen und Wünsche, persönliche Teilnahme am Workshop, kalte und warme Getränke während der Veranstaltung, digitale Unterlagen für die Durchführung und Nachbearbeitung.

Allen Teilnehmern steht darüber hinaus die Teilnahme an der Abendveranstaltung mit beiden Referenten offen (Essen und Getränke sind im Preis nicht inbegriffen). Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Dringende Empfehlung: Um maximal Nektar aus dem Workshop zu saugen, empfehlen wir, einen Laptop oder ein Tablet mitzuführen und vorab (!) ein für den Terminhandel freigeschaltetes Depot bei einem Optionsbroker inklusive installierter Software mitzuführen. Für die Trades in Echtzeit muss zudem ausreichend Liquidität auf dem Konto vorhanden sein, alternativ kann auch über einen Paper-Account gehandelt werden. Wir beide nutzen ein Depot bei Interactive Brokers und die TWS als Handelsplattform.

 

Wünsche und Zielgruppe

Fragen und Wünsche nehmen wir vorab gerne per E-Mail entgegen. Sofern möglich, werden diese an geeigneter Stelle im Seminar thematisiert. Fragensteller bleiben dabei auf Wunsch anonym. Organisatorische und inhaltliche Fragen werden so bald wie möglich beantwortet. Wir sind unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: workshop@nurbaresistwahres.de  

Der Optionshandel-Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die ihren Kompetenzkreis zu Einkommensstrategien um Stillhaltergeschäfte erweitern möchten und sich hierzu praktische Impulse wünschen. In diesem Zusammenhang schadet es nicht, sich mit Grundbegriffen zum Thema vorab vertraut zu machen. Eine geeignete Hinführung zum Thema bieten beispielsweise die Einkommensoptionäre, unser gemeinsames YouTube-Format.

 

Ablauf der Buchung

  1. Tickets können über das nachfolgende Formular bestellt werden, der Auftrag wird über Digistore24 abgewickelt.
  2. Buchungsbestätigung, Zahlungsmodalitäten und Rechnung werden umgehend per E-Mail von DigiStore24 versandt.
  3. Alle wichtigen Informationen rund um die Veranstaltung gehen dann rechtzeitig und separat per E-Mail zu.

Diese und alle weiteren notwendigen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten (einschließlich Rechnung) sowie zum weiteren Vorgehen werden nach Ausführung der Bestellung an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt!

 

Widerruf und Übertragung

Bei der Buchung dieses Angebots besteht grundsätzlich kein Widerrufsrecht. Das Ticket kann allerdings jederzeit kostenlos auf eine andere Person übertragen werden. Ferner ist in Absprache mit uns die Umbuchung auf einen künftigen Veranstaltungstermin möglich.

457,50 €
Anzahl
457,50 €
Zwischensumme:
457,50 €
457,50 €
MwSt Österreich (20%):
91,50 €
Summe:
549,00 €
549,00 €

Anschrift

* erforderlich

Bezahloptionen





Keine Zusatzkosten durch diese Bezahlmethode

[none]
Standardticket

für den Optionshandel-Workshop mit Luis Pazos und Vincent Willkomm.

ab dem 15.05.2024
0
none